Mit dem Kopfkino......

halten wir uns positiv gestimmt und planen immer neue Ausfahrten!

Und hoffen, dass bald eine Wirklichkeit wird!

Bei Regen losgefahren, am Nachmittag in der Sonne gesessen, am Abend beim Wein im „offenen Keller“ ...
Wir sind in der Weinstadt Poysdorf.
Ein sehr guter Anfang für die 1.Ausfahrt!
Heute, beim Walking, haben wir ganz unvermutet, unsere Poysdorfer  Reisebekanntschaft von der Madeirareise getroffen. Sind in Ihren wunderschönen Weinkeller gelandet und haben ein gutes Tröpfchen genossen! 
Kaum zu glauben!
Kellergasse in Falkenstein
Heute ist endlich schönes Wetter für eine Radtour, wenngleich der eingebaute „Rückenwind“ vom Gegenwind heftig eingebremst wurde!
Die Radtour führt uns heute nach Herrnbaumgarten. Sehr beeindruckend die vielen, gut erhaltenen Keller. Aber auch die „verrückten“ Dinge, die niemand braucht!
Heute ist schon Freitag, passables Wetter, wenngleich man noch warme Kleidung gut verträgt!! Es geht nach Falkenstein.
Vormittags ist es wolkenlos! Wir radeln nach Mistelbach. Am Rückweg streift uns ein kurzer Regenguss! Am Ende helfen wir noch bei der Abfüllung von jungen Wein, den wir am Abend gleich verkosten!
Am Sonntag gab es richtig schlechtes Wetter, 12Grad! Es zog uns Richtung Westen!
Heute!
Das ist die Idylle am Grabensee! Endlich warm!
Gestern rund um den Grabensee und heute um den Obertrumersee mit schweißtreibenden Anstieg zur Kaiserbuche. Wohlverdienter Fittnessalat!!😀 Herrlicher Rundblick!
Nach der Fronleichnamsfeier in Seeham, bei der Seebühne, machen wir noch eine große Runde Richtung Westen. Immer wieder schöne Aussichtspunkte.
Heute ging die Tour nach Lochen, (zum Riesen von) Lengau und rund um den Tannberg mit Blick auf den Mattsee.
Nun genießen wir wieder unseren schönen Garten! Es hat gut getan!